Die Entwicklung der OTNI GmbH

1996 wurde das Unternehmen OTNI gegründet. Die Initialzündung gab die Idee zur Entwicklung einer Fütterungsanlage, die schließlich über den eigenen Vertrieb in den Markt gebracht wurde.

Heute ist das inhabergeführte Unternehmen mit einem Team von etwa 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern international ein gefragter Spezialist, wenn es um die professionelle Metallverarbeitung geht. OTNI ist seit Jahren zuverlässiger und kompetenter Systempartner für Kunden aus den Bereichen Automobiltechnik, Agrartechnik, Nutzfahrzeugbau, Maschinenbau sowie Medizintechnik.

Seit der Gründung ist ONTI kontinuierlich gewachsen. 1999 wurde der Schritt in die eigene Lohnfertigung mit zunächst sechs Mitarbeitern vollzogen. Die Produktion begann auf einer Fläche von 800 m² mit dem Erwerb einer Fertigungshalle.

Bereits zwei Jahre später wurden die Produktionskapazitäten mehr als verdoppelt. Auf einer Fläche von 1.800 m² arbeiteten inzwischen 20 Mitarbeiter. Doch die stark wachsende Nachfrage erforderte schnell weitere Maßnahmen der Expansion.

Schon im Jahr 2004 waren die Kapzitätsgrenzen nahezu erreicht. Die Produktionsflächen wurden daher mit einem Neubau auf 4.000 m² vergrößert. Für die Verwaltung wurden neue Büroräume auf einer Fläche von 300 m² geschaffen. Mittlerweile beschäftigte OTNI insgesamt 35 Mitarbeiter.

2005 folgte die Einführung des zertifizierten Qualitätsmanagementsystems zur Einhaltung und weiteren Optimierung der Produktentwicklung, Konstruktion und Fertigung sowie des Vertriebs.

Ein weiterer Meilenstein in der Firmengeschichte ist die Übernahme eines blechverarbeitenden Betriebes in 2007, wodurch OTNI seine Flexibilität und Leistungsstärke erfolgreich ausbauen konnte.

In den weiteren Jahren bis 2014 passte das Unternehmen seine Strukturen und Prozesse den aktuellen Markanforderungen und Veränderungen an. Zudem reduzierte sich die Zahl der Inhaber von drei Mitgliedern auf zwei, die heutigen Geschäftsführer Michael Otto und Stefan Niewels, die als eingespieltes Team eine leistungsstarke Belegschaft formten.

Seit 2011 erstreckt sich die Produktion auf einer Fläche von 7.500 m², die Verwaltung auf inzwischen 500 m².

Und OTNI wächst weiterhin!

Daher suchen wir qualifizierte und motivierte Mitarbeiter und Fachkräfte.
Suchen Sie Veränderung und neue Herausforderungen? Dann besuchen Sie unseren Bereich Karriere.

Ihre Ansprechpartner

Wie können wir Sie unterstützen?

Kontaktieren Sie uns noch heute. Wir beraten Sie gern!

 

Michael Otto

Geschäftsführer, Kfm.

Stefan Niewels

Geschäftsführer, Technik

Dorothee Westphal

Vertrieb

Dominik Schipek

Technischer Vertrieb

Matthias Farke

Technischer Vertrieb

Sven Kniesburges

Technischer Vertrieb

Maximilian Klaus

Technischer Vertrieb

Jürgen Henkenius

Jürgen Henkenius
Technische Koordination

Björn Stuhldreier

Konstruktionsleitung

Philipp Pott

Logistikleitung

Heike Neuber

QM-Beauftragte

Birgit Schäfers

Controlling, Finanzen